Bewertung ist menschlich

Menschen bewerten Alles und Jeden, offen und verdeckt.

  • SELBSTBEWERTUNG - BioHacking ist eine Bewegung, die sich mit der Optimierung der eigenen Person beschäftigt. Dies wird durch die Aufzeichung von Körperdaten (Puls, Blutdruck, Schlafmessung, …) durch technische Tools wie Smartphone, SmartWatch, … realisiert.
  • VERSICHERUNGEN - Bewerten die Risiken Ihrer Versicherungsnehmer (Raucher, Wohngegend, Verhalten, …) Welche Daten kaufen Versicherungen noch?
  • KREDITINSTITURE - Bewegungsdaten der Kreditkarten, Kaufverhalten, Wohngegend, Bildung, Einkommen, Besitzverhältnisse, Schufa, Kreditwürdigkeit, Kontostand,
  • VERKÄUFER - Kaufverhalten Ihrer Kundensegmente.
  • HERZ, BEZIEHUNG - Aussehen, Attraktivität, Chancen, Bindungsart, Bindungsinteresse, ….
  • ARBEITGEBER - Balanced Scorecard, Zielvereinbarung, Mitarbeiter des Monats, Leistungsmessung, Deckungsbeitragsleistung, …
  • SCHULSYSTEM - Noten, Durchschnitte, Anzahl der Fehler, Lernverhalten, Lerngeschwindigkeit, …
  • UNIVERSITÄTEN - klassische Rankings der Top Unis, Impact Faktoren der Professoren (Wer hat wie oft, wo, veröffentlicht mit wie vielen Reaktionen auf den Aufsatz? …
  • RATING AGENTUREN - Länder, Märkte, Unternehmen, Kreditwürdigkeit (Bonität), Welche Daten fließen in diese Bewertungen ein? Das ist in der Regel intransparent und doch glauben viele daran und wetten sogar mit Ihrem Geld darauf.
  • SPORT - Weltranlisten in den Sportarten, Bundesliga, Olympia, Wettkämpfe, Stadtmeisterschaften, …

““Die zunehmende Verdatung des Sozialen liefert den Rohstoff für eine tatsächliche oder scheinbare Objektivierung gesellschaftlicher Vergleichsoperationen”, schreibt Mau. Es gehe jedoch gar nicht so sehr um die reine Vergewisserung von Rang und Status, sondern zugleich um die “Stärkung eines kompetitiven Modus der Vergesellschaftung”. Gerade weil wir davon ausgehen, dass alle anderen den Statusdaten Relevanz zuschreiben, werden sie auch für uns wichtiger.”

“Das Social Credit System in China, bei dem jeder Bürger abhängig von seiner Kreditwürdigkeit, politischen Meinung, Zahlungshistorie sowie Social-Media-Aktivität einen “Score” bekommt, und das die Staatsführung ab 2020 verpflichtend machen will, ist die Perversion dieser Quantifizierung.”

http://www.zeit.de/kultur/literatur/2017-07/das-metrische-wir-steffen-mau

  • rating.txt
  • Last modified: 2017/10/09 12:51
  • by aweihs