stories

Daily Dueck 110 mit dem Titel “Leased Brain” ist da.

Wichtige Entscheidungen brauchen tiefe Versenkung auch in Details und vor allem Zeit. Die aber
haben die Entscheidungsträger meist nicht. Sie sind – so sagen sie fast alle – im Tagesgeschäft
versunken und gelähmt. Sie lassen also Berater, Assistenten oder zusammen gewürfelte Arbeitsgruppen
schnell abnickbare Entscheidungsvorlagen erarbeiten. Leased Brain.

Hilfe! Wir müssen wieder selbst denken, selbst und Kompetenzen erwerben! Nicht wegleasen!
ERWERBEN! Wo kam denn sonst die Kompetenz von Apple, etc her?
Auf allen Konferenzen wird täglich zigmal angedeutet, dass „wir um vieles besser wären, wenn wir
immer unsere Hausaufgaben gemacht hätten (‚gemacht hätten’, sagen sie alle‚ nicht ‚machen würden’)“.
Das sagte uns Mama schon immer. Hören wir doch einmal auf sie, die so oft seufzte. !
ACT! YOURSELF.

http://www.omnisophie.com/day_aktuell.html

Ich halte die Beschleunigung durch das quartalsgetriebene, börsenorientierte Denken und Handeln für problematisch. Es führt zur einer Scheinoptimierung der “Börsen Zahlenwelt”. Das muss aber nicht wirklich etwas mit der tatsächlichen mittel- oder gar längerfristigen Entwicklung des Unternehmens zu tun haben. Investitionen in Mitarbeiter, die besonders gut ausgebildet und hoch motiviert sind, ist aber eine mindestens mittelfristige Investition, die gerne mal “mehrjährig verschoben” wird. Das Unternehmen lebt dann von seiner Substanz, bei sehr großen Unternehmen merkt das sogar eine Zeit lang niemand und später kann das Prinzip Menschenpuffer angewendet werden. Nur gut, dass wir bereits jetzt einen Mangel an gut ausgebildeten, motivierten Mitarbeitern haben. Das dreht die Rahmenbedingungen am Arbeitsmarkt in die richtige Richtung.

Verwandte Artikel

0 comments on “Daily Dueck 110 mit dem Titel “Leased Brain” ist da.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.