stories

Opel: Europa-Chef von General Motors nimmt seinen Hut – Opel – FOCUS Online

Opel: Europa-Chef von General Motors nimmt seinen Hut – Opel – FOCUS Online
Am Dienstag gab US-Autobauer General Motors überraschend bekannt, man wolle Opel behalten. Drei Tage später dreht sich das Personalkarussell: Aus Unmut über den Beschluss aus Detroit wird Europa-Chef Carl-Peter Forster das Unternehmen verlassen, berichtet „Spiegel Online“.Forster sei schwer verärgert – er hatte sich für einen Opel-Verkauf an den Zulieferer Magna starkgemacht. Als Nachfolger des Managers will GM offenbar Nick Reilly nach Europa schicken.

Welcome to Europe Nick 😉
Warum regen wir uns in Deutschland so über das Geschäftsgebaren von GM auf?
Weil wir andere Spielregeln gewohnt sind. Damit ist noch keine Aussage getroffen über falsch und richtig oder besser und schlechter. Die amerikanische Betrachtungsweise ist deutlich mehr analytisch geprägt und betrachtet strikt die und Fakten. Die Begrenzungslinien werden hier erst durch die gesetzlichen Vorgaben (gerne auch auf der Grenze interpretierbar) gezogen. Das empfinden wir in der Wirkung oft als ungerecht oder arrogant. Die Amerikaner empfinden Europa als schwierig und unberechenbar. Außerdem dauert das in Europa, mit den komplizierten gesetzlichen Regeln, immer so lange Mitarbeiter abzubauen.
Die Dimension Mensch oder gar wird in aller Regel auf dem Altar des Profits geopfert.
Ich glaube aber, dass dieses Geschäftsgebaren Wirkung im Markt hinterlässt, da ja jeder Kunde sozusagen mit seinem Verhalten abstimmen kann.
Wer in Deutschland kauft also momentan noch ein Auto von GM?
Wie lange halten wir das durch und wie lange hält das GM durch?
Welche Wirkung produziert der Imageschaden von GM, wird das Verhalten überhaupt als Imageverlust deutlich?

Verwandte Artikel

0 comments on “Opel: Europa-Chef von General Motors nimmt seinen Hut – Opel – FOCUS Online

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.