stories

Die GM – Opel Geschichte – Teil 2

Rückschlag bei Konzernsanierung
Verkauf von GM-Tochter Saab geplatzt

General Motors muss bei der Neuaufstellung des Konzerns einen Rückschlag verkraften. Der schwedische Kleinserienhersteller Koenigsegg hat den Kauf der kriselnden GM-Tochter Saab abgesagt. Die Opel-Werke in Bochum und Kaiserslautern will GM-Europa-Chef Reilly erhalten.

Durchaus mutig finde ich ja den globalen Kommunikationsschwenk von GM.
– Wir verkaufen nicht, wir machen es uns selbst. Die Finanzierung ist kein Problem.
– Wir haben nicht verkauft und regeln jetzt alles selber. Alles läuft super.
– Wir haben nun doch nicht ganz so viel Kohle und hätten lieber Hilfe von den Regierungen.

– …. Die nächste Stufe ist wohl der Verkauf oder die eBay Versteigerung von Arbeitsplätzen in den jeweiligen Staaten.

Ich finde das könnte ein ganz neues Geschäftsfeld für globale Unternehmen werden.
Welche Regierung bezahlt denn am Besten oder gibt die besten Vergünstigungen, wenn wir Arbeitsplätze schaffen.
Wenn sich die Bedingungen in einzelnen Staaten ändern, wird eben einfach die globale Karawane weitergeschickt
und das nächste Zeltlager aufgeschlagen.

Verwandte Artikel

0 comments on “Die GM – Opel Geschichte – Teil 2

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.