stories

Schöne neue Arbeitswelt – smarter, better, 2.0 er work

CIO: Gartner: Was sich ändern wird – 10 Thesen zur Arbeit von morgen

Arbeitsgruppen mit Kollegen waren gestern, Swarms mit Bekannten sind morgen. Heute werden Zielgruppen analysiert, morgen nach Rastern gefahndet. Der US-Marktforscher schildert die Arbeitswelt der .

1. Das Verschwinden der Routine:
2. Arbeiter bilden Schwärme:
3. Labile Verbindungen:
4. Mit dem Kollektiv umgehen:
5. Sketch-Ups statt Pläne:
6. Spontaneität ist gefragt:
Wie die IT zum Experimentieren beitragen muss
7. Simulieren und Experimentieren:
8. Die neue Raster-Fahndung:
Ein Netzwerk ist kein Selbstzweck
9. Alle sind mit allen und allem verbunden:
10. Die nach dem Arbeitsplatz:

Der Artikel ist interessant und bringt 10 Thesen zur zukünftigen Arbeit.
Allerdings glaube ich, dass es viel Zeit bedarf die Arbeitsweise auch wirklich “umzustellen.” Nicht alle Aufgabenstellungen sind gleich “gut” für das vernetzte und oder das remote Arbeiten geeignet. Gerade wenn die Aufgabe komplex wird und mehrere Personen Ihren Beitrag zum Gesamtmosaik liefern müssen wird es spannend. Wenn sie zum Beispiel einen Produktfehler gefunden haben und sie mit höchster Prio einen Defect öffnen, sind sie zu einer 24 x 7 Erreichbarkeit dem Softwarehersteller gegenüber verpflichtet. Es ist Ihnen ja auch an einer schnellen Lösung gelegen. Wenn sich dann ein amerikanisches Entwicklerteam mit den modernen Kommunikationsmitteln “aufschaltet” und sich zwei Tage später noch ein italienisches und ein britisches hinzukommt. Fehlen Ihnen nur noch relativ wenige Zeitzonen für eine gesunden, rundumdieUhr Dialog. Was ich eigentlich sagen will ist, dass mehr – viel mehr – ganz viel mehr – Hilfe nicht immer zügig zum Ziel führen muss. Die Blindleistung in der steigt sehr stark an. Wir müssen aber sicher dringend die schönen nicht mehr ganz so neuen Interaktionstechnologien auch passend zur Aufgabe und der Situation einzusetzten. Das ist ganz sicher eine sehr spannende Aufgabe und bietet eine Menge Arbeitsgelegenheiten.

Verwandte Artikel

0 comments on “Schöne neue Arbeitswelt – smarter, better, 2.0 er work

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.